Behaglich wohnen durch Klimafit-Beratungen

Häuslbauer und Sanierer nutzten die Chance auf ein unverbindliches, kostenloses und persönliches Beratungsgesprächs mit einem unabhängigen Energieberater im Naturpark-Büro.

Vermehrte Hitzetage und Tropennächte sind auch für die Bewohnerinnen und Bewohner im Pöllauer Tal spürbar. Auf Initiative der KLAR! Naturpark Pöllauer Tal wurden am 13. November 2019 kostenlose Klimafit-Erstberatungen in Naturpark-Büro angeboten. Helmut Wagner, unabhängiger Energieberater des Landes Steiermark, nahm sich Zeit für die individuellen Fragen der Häuslbauer und Sanierer.

Einige Tipps gegen Überhitzung für ein behagliches Heim:

  • Gebäudeausrichtung beachten
  • Laubbäume als Hausbeschattung nutzen
  • großflächige Fenster auf der Ost- und Westseite meiden
  • Jalousien oder Rollläden auf der Außenseite des Fensters montieren
  • Überdächer großzügig ausführen
Helmut Wagner (l.), Energieberater des Landes Steiermark, mit Victoria Allmer (r.) bei Klimafit-Beratungen im Naturpark-Büro
(Foto: KLAR! Naturpark Pöllauer Tal)

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programmes „Klimawandel-Anpassungsmodellregionen“ durchgeführt.