Aktuelles

Gemeinsam reparieren und Mobilität entdecken

Am Samstag, dem 17. September, drehte sich in Pöllau alles um Reparatur und Mobilität. Im Zuge des gemeinsamen Aktionstages der Klima- und Energie-Modellregion Naturpark Pöllauer Tal und dem Verein 12er Haus begegnete man im „Reparatur Café trifft Mobilität“ viele begeisterte Gesichter. mehr lesen …

Veranstalter und Mitwirkende des Aktionstages v.l.n.r.: Fritz Pötz (mobil50plus), Reinhold Schöngrundner (KEM-Manager), Christoph Kneißl (Richtwerk Bikestore), Johann Arzberger (Verein „12er Haus“ - Obmann-Stv.) und Josef Krogger (Verein „12er Haus“ - Obmann) mit dem E-Lastenrad [Fotocredit: KEM Naturpark Pöllauer Tal]
Fotocredit: KEM Naturpark Pöllauer Tal

Regionales im Lastenrad

„Vom Radfahren bin ich nicht ins Schwitzen gekommen.“ Die Bürgermeister des Naturparks Pöllauer Tals kauften Regionales und transportierten mit dem Rad. Zuerst wurde im Bauernladen Pöllau eingekauft und dann nach Pöllauberg gebracht. mehr lesen …

Start im Schlosspark Pöllau v.l.n.r.: Bgm. Gerald Klein (Gemeinde Pöllauberg), Reinhold Schöngrundner (KEM-Manager), Christoph Kneißl (Richtwerk Bikestore), Bgm. Johann Schirnhofer (Marktgemeinde Pöllau) und Christine Schwetz (Tourismus Oststeiermark) mit dem E-Lastenrad [Fotocredit: KEM Naturpark Pöllauer Tal]
Foto: KEM Naturpark Pöllauer Tal


Apfel – Sammeltage 2022

Der Naturpark Pöllauer Tal presst wieder! Sei dabei beim Apfelsaft-Cuvee 2022. Jede:r kann ab einer Kiste Äpfel dabei sein und bekommt – gratis – den entsprechenden Teil als Apfelsaft wieder retour!
Apfel-Sammeltage am 28. und 29. September von 11 bis 19 Uhr im ASZ Pöllau. mehr lesen …

Grafik: Naturpark Pöllauer Tal


Umfrage & Gewinnspiel zur Anpassung an den Klimawandel

Wie passen Sie sich an den Klimawandel an? Ihre Einschätzung und Ideen sind gefragt. Nehmen Sie jetzt an der Umfrage teil und gewinne Sie Naturpark Pöllauer Tal Gutscheine mehr lesen …

Grafik: mohamed_hassan, Pixabay
Grafik: mohamed_hassan, Pixabay


Europäische Mobilitätswoche 2022

Umsteigen einfach ausprobieren! Wenn Sie früher die Frage gestellt haben: „Wie sind Sie unterwegs?“ Dann standen vier mögliche Antworten im Raum: mit dem Auto, den Öffis, dem Rad oder zu Fuß. Wenn Sie genau die gleiche Frage heute stellen, dann wird es schon schwieriger. Oder aber auch einfacher, je nach Blickwinkel. mehr lesen …

Foto: Klimabündnis Steiermark

Der Borkenkäfer – Erkennen, Entwicklung und Nutzen

Wie können Sie den Befall von Borkenkäfer erkennen und rechtzeitig stoppen?
Wie wirkt sich der Klimawandel auf die Borkenkäferentwicklung aus?
Erfahren Sie wie sich Fichten wehren, welchen Tieren die Käfer besonders schmecken und welche wirtschaftlichen Auswirkungen ein Befall hat. mehr lesen …

Borkenkäfer können auch auf gesunde Bäume übergreifen. [Foto: Bundesforschungszentrum für Wald]
Foto: Bundesforschungszentrum für Wald

Managerwechsel bei KEM und KLAR! Naturpark Pöllauer Tal

Sie brachte Wildblumen in die Gärten, den Pfarrer zum E-Bike fahren und organisierte Kochkurse. Mehr als 5 Jahre lang hat Victoria Schlagbauer die Projekte KEM und KLAR! Naturpark Pöllauer Tal geleitet. Nun erfolgte die Staffelübergabe an Reinhold Schöngrundner. mehr lesen …

Foto: KLAR! Naturpark Pöllauer Tal

Fulminanter Abschluss von “WWW Wasser – Woher-Wofür-Wohin?”

Das Klimaschulen-Projekt „WWW Wasser – Woher-Wofür-Wohin?” fand am 4. Juli 2022 einen gemeinsamen Abschluss. 260 Kinder der fünf Naturpark-Volksschulen feierten zwei Jahre voller Aktivitäten rund ums Wasser und übergaben Spenden an die Freiwillige Feuerwehr Pöllau und das Rotes Kreuz Pöllauer Tal. mehr lesen …

Übergabe des Spendenschecks an das Rotes Kreuz Pöllauer Tal und die Freiwillige Feuerwehr Pöllau [Foto: KLAR! Naturpark Pöllauer Tal]
Foto: KLAR! Naturpark Pöllauer Tal

Wasserlauf mit 250 Kindern fürs Klima

250 Volksschulkinder im Naturpark Pöllauer Tal unterstützen mit einem Wasserlauf die lokalen Einsatzorganisationen Freiwillige Feuerwehr und Rotes Kreuz bei Herausforderungen im Klimawandel. mehr lesen …

Foto: KLAR! Naturpark Pöllauer Tal

Energetische Buchhaltung

Bei der energetischen Buchhaltung geht es darum, den Energieverbrauch eines Gebäudes für Raumwärme und Elektrizitätsanwendungen systematisch aufzuzeichnen und auszuwerten. Erfahre Erfolgsbeispiele aus der Klima- und Energie-Modellregion Naturpark Pöllauer Tal mehr lesen…

Grafik: Pixabay, Elf-Moondance

Nachhaltige Beschaffung

Von biologischen Lebensmitteln über grünen Strom bis hin zu emissionsfreien Fahrzeugen. Wie gelingt nachhaltiger und regionaler Einkauf in einem kommunalen Umfeld? mehr lesen…

Grafik: KEM Naturpark Pöllauer Tal, Foto: Helmut Schweighofer

Geförderte Energieberatungen 2022

Klimafreundlich Wohnen, wissen wie’s geht. Ihre individuelle Energieberatung durch einen unabhängigen Berater oder einer unabhängigen Beraterin wird auch 2022 gefördert. mehr lesen…

Grafik: Land Steiermark von KEM Naturpark Pöllauer Tal editiert

Das Projekt “Klima- und Energie-Modellregion Naturpark Pöllauer Tal” wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms “Klima- und Energie-Modellregionen” durchgeführt.


Das Projekt “Klimawandel-Anpassungsmodellregion Naturpark Pöllauer Tal” wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programmes „Klimawandel-Anpassungsmodellregionen“ durchgeführt.