Klimazukunft-Weg

Der Klimazukunft-Weg zeigt Maßnahmen zur Anpassung für eine lebenswerte Zukunft. An mehreren Stationen werden Tipps und Informationen zur positiven Entwicklung bei anhaltender Klimaveränderung dargeboten. Während des Erwanderns des Weges genießen Sie die wunderschöne Seiten des Naturparks Pöllauer Tal.

Klimazukunft-Wegführung

Die Wegführung des Klimazukunft-Wegs finden Sie auf den Plattformen Alpenvereinaktiv.com und Outdooractive.com. Ebenso kann die Tour auf bergfex.at und komoot.com abgerufen werden.


Eine Karte vom Klimazukunft-Weg halten Sie in Ihren Händen?

Im Papier sind Samen von Wildblumen enthalten. Pflanzen Sie die Karte in die Erde und Sie werden in einiger Zeit mit Wildblumen überrascht.

BEET statt MÜLL!

Wie Sie die Karte zum Blühen bringen zeigt Ihnen folgendes Video:

Quelle: KLAR! Naturpark Pöllauer Tal (auch auf YouTube abrufbar)

Klimazukunft-Übersichtskarte

Grafik: KLAR! Naturpark Pöllauer Tal

Beschreibung der Wegstrecke

Sie starten bei der Informationstafel “Schattenspender Baum” im Schlosspark. Den Schlosspark verlassen Sie durch die nördliche Zufahrt und folgen dem Wegweiser “Klimazukunft-Weg”. Sie folgen ein Stück der Gemeindestraße mit herrlichem Panoramablick auf Pöllau und Pöllauberg, bis Sie rechts Richtung Hinterbrühl abbiegen.

Auf dem weiteren Weg gibt es den Hummelschaukasten zu entdecken, Nehmen Sie sich Zeit für diese kleinen Tiere. Unser Ökosystem könnte wohl ohne sie nicht auskommen.

Beim Infopunkt “Humus im Boden” erfahren Sie Wissenswertes über unsere Böden. Der Weg führt Sie nun zum Hotel Restaurant Gruber. Zeit für Genuss. Eine Runde um den beliebten Natur-Badeteich und Sie kommen auf den Waldweg entlang des Saifenbachs.

Der nächste Infopunkt “Wildnis und Totholz” befindet sich an einer außer Nutzung gestellten Waldfläche. Entlang des barrierefreien Wegs kommen Sie nun in das Zentrum von Pöllau zurück. Durch den wunderschönen Aupark führt Sie der Weg weiter zum nächsten Infopunkt.

Regenwassernutzung” wird hier nicht nur erklärt, es wurde auch ein Anschauungsobjekt geschaffen. Der weitere Wegverlauf führt Sie durch den Bergwald weiter in die Wieden. Alsbaldig finden Sie sich im Haidenwald wieder.

Beim Infopunkt “Schau- und Versuchsfläche” sowie “Wald mit Klimazukunft” beim Haidenwaldturm erfahren Sie wie wichtig ein klimafitter Wald ist. Von hier aus verläuft der Weg durch Wald, Wiesen und Obstanlagen zurück ins Zentrum von Pöllau.


Impressionen entlang des Klimazukunft-Wegs

Quelle: Outdooractive.com (auch auf YouTube abrufbar)

Nord- und Südteil des Klimazukunft-Wegs


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programmes „Klimawandel-Anpassungsmodellregionen“ durchgeführt.