Unser Freund der Baum

Kinder pflanzen Bäume im Naturpark Pöllauer Tal – ist doch KLAR!

Bäume sind wertvolle Schattenspender, stellen uns frische Luft zur Verfügung und bieten Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Diese Vorteile und mehr lernten die Kinder bei den Pflanzungen von Bäumen auf dem Kindergarten- und Schulgelände. Alte regionstypische Sorten wie „Kronprinz Rudolf“ oder „Maschanzker“ Apfelbäume, sowie ein Pimpernuss wurden gepflanzt. Die Verkostung von regionalen Bio-Äpfeln rundete das gemeinsame Erlebnis ab.

Die Aktion wurde initiiert von der KLAR!-Region Naturpark Pöllauer Tal und gemeinsam mit dem Kindergarten Schönegg, der Volksschule Schönegg und der Volksschule Pöllau-Grazerstraße umgesetzt.

Kindergarten Schönegg (Foto: KLAR! Naturpark Pöllauer Tal)

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programmes „Klimawandel-Anpassungsmodellregionen“ durchgeführt.