LED Umstellung POSS Halle

Energieeffiziente Beleuchtung der Stocksport- und Tennisspiele

Die Beleuchtung in der POSS Halle verursachte hohe Energiekosten. Die Marktgemeinde Pöllau stellte die Beleuchtungen der Hallen somit auf energieeffiziente LED um. Moderne Lampen senken den Energieverbrauch um bis zu 80 % und somit auch die Kosten. Für die Umstellung auf LED wurden zudem attraktive Umweltförderungen lukriert. Alle Sportbegeisterten dürfen sich auf die kommenden Stocksport- und Tennisspiele bei bestem Licht freuen, sobald es coronabedingt wieder erlaubt ist.

Tipp der  Klima- und Energie-Modellregion Naturpark Pöllauer Tal

Eine Aufzeichnung von laufenden Energieverbräuchen, eine sogenannte energetische Buchhaltung, liefert einen guten Überblick. Auf Basis der Energiedaten werden die Verbräuche analysiert und Energiefresser identifiziert. Das macht in der Gemeinde, im Betrieb und auch zu Hause Sinn. Neben Gemeinden können auch Betriebe LED-Beleuchtung fördern lassen. Wichtig für die Bewilligung sind die Energieeinsparungen, die erzielt werden, sowie die Art der verbauten LEDs. Informationen zur Förderung gibt’s unter www.umweltfoerderung.at

 

Sportbegeisterte dürfen sich auf die kommenden Stocksport- und Tennisspiele bei bestem Licht freuen (Foto: Walter Lembäcker)


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms “Klima- und Energie-Modellregionen” durchgeführt.