Förderungen rund ums Rad

Fahrräder gibt es bereits seit 200 Jahren, dabei ist die Idee keinen Tag gealtert. Hier die aktuellen Rad-Förderungen im Überblick (Stand 2019):

Bundesförderung

Förderstelle: BMNT und BMVIT in Zusammenarbeit mit dem Sportfachhandel

Wer wird gefördert:
– Privatpersonen,
– Unternehmen und sonstige unternehmerisch tätige Organisationen,
– öffentliche Gebietskörperschaften, Vereine und konfessionelle Einrichtungen.

Was wird gefördert: Transporträder (über 80 kg Ladegewicht)
  – Private: Transporträder, Elektro-Transporträder
  – Betriebe: Transporträder, Elektro-Transporträder, zusätzlich Elektro-
  Fahrräder ab 10 Stück
Der Betrieb mit 100 % erneuerbarer Energie ist Fördervoraussetzung!

Wie viel wird gefördert: maximal 30 % der förderfähigen Kosten, bei Transporträdern und Elektro-Transporträdern bis zu 400 € (Bundesanteil 200 €), bei Elektro-Fahrrädern bis zu 200 € (Bundesanteil 100 €).

Wie lange wird gefördert: Förderungsanträge ab 1. März 2019 bis zum Ausschöpfen der Mittel, längstens bis 31. Dezember 2020

Hier geht’s zur Förderung:
www.klimaaktiv.at/mobilitaet/elektromobilitaet/foerderaktion_emob2019.html 

Bgm.a.D. Hans Weiglhofer am E-Bike der Pöllauberger Firma RICHTWERK Bikestore; Foto: KEM Naturpark Pöllauer Tal

Landesförderung

Förderstelle: Land Steiermark

Wer wird gefördert:
– Natürliche Personen mit Hauptwohnsitz in der Steiermark,
– Vereinsvertretungen für Vereinszwecke mit Sitz in der Steiermark,
– sonstige UnternehmerInnen mit Unternehmensstandort in der Steiermark

Was wird gefördert: Lasten- und Falträder

Wie viel wird gefördert:  maximal 25 % der förderfähigen Kosten, Natürliche Personen: 500 €, Juristische Personen: 400 €

Wie lange wird gefördert: bis 31. Dezember 2019 

Hier geht’s zur Förderung:
www.wohnbau.steiermark.at/cms/beitrag/12600583/113383975/  

Gemeindeförderung Pöllauberg

Förderstelle: Gemeinde Pöllauberg

Wer wird gefördert: Personen mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Pöllauberg

Was wird gefördert: Elektro-Fahrrad

Wie viel wird gefördert: 100 €

Alle Infos zur Gemeindeförderung im Gemeindeamt Pöllauberg: www.poellauberg.at


Elektro-Fahrräder erhöhen die durchschnittliche Fahrtenweite, lassen Steigungen mühelos bewältigen und sind attraktiv für den Einstieg zum Rad fahren im Alltag. Ein Elektro-Fahrrad fährt mit dem Jahresstromverbrauch eines Kühlschranks rund 15.000 Kilometer!


Die Klima- und Energie-Modellregion übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der dargestellten Inhalte.


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms “Klima- und Energie-Modellregionen” durchgeführt.