Heiße Tage – Kühle Plätze

“Cool Spots”: An diesen Orten finden Sie im Naturpark Abkühlung

Je heißer der Tag, desto gößer ist der Wunsch nach Abkühlung. Dabei denken die meisten an den Sprung ins Schwimmbad. Doch es gibt auch andere Orte wo es, selbst an heißen Tagen, angenehm kühl ist. KLAR! Naturpark Pöllauer Tal stellt Ihnen 3 besondere Ausflugs-Tipps für heiße Tage im Naturpark Pöllauer Tal vor.

Schattenspendende Bäume [Foto: KLAR! Naturpark Pöllauer Tal]


1. Naturpark-Erlebnisrundweg

Der Weg führt entlang eines Baches und Sie finden Kinderspielplätze und den NaturKRAFTpark.

Mehr dazu unter: https://www.naturpark-poellauertal.at/natur/wandern/naturpark-erlebnisrundweg/

NaturKRAFTpark [Foto: Franz Grabenhofer]


2. Naturjuwel Schönauklamm

In diesem Buchen-Ahorn-Eschenwald entlang des Kroisbachs ist es kühl, feucht und etwas dämmrig. Die ideale Erholung an besonders heißen Tagen. Der Schluchtwald bietet vielen Tieren beste Lebensbedingungen.

Mehr dazu unter: https://www.naturpark-poellauertal.at/natur/naturpark/natur-juwele/schoenauklamm/

Bachlauf [Foto: Helmut Schweighofer]


3. Waldlehrpfad Masenberg

Gute Luft und immer im Schatten. Bei einem Ausflug auf den Masenberg gibt es neben ein paar Grad weniger auch Wissenswertes über den Wald zu entdecken.

Mehr dazu unter: https://www.naturpark-poellauertal.at/natur/wandern/waldlehrpfad-masenberg-2/

Starttafel Waldlehrpfad [Foto: Hermann Auerbäck]


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programmes „Klimawandel-Anpassungsmodellregionen“ durchgeführt.